Top Ten Sponsor
Aktuelles

U17-Europameisterschaften in Tiflis starten: Ein Boxer und eine Boxerin aus Baden-Württemberg erreichen Viertelfinale

Tiflis. Für die bis 11. Juli in Georgien gelaufenen Europameisterschaften der Aktersklasse U17 (Junioren und Juniorinnen) hatten sich drei Boxerinnen und Boxer aus dem Landesverband Baden-Württemberg qualifiziert und wurden vom nationalen Dachverband nominiert.

Siehe dazu unseren früheren Beitrag auf diesen Seiten unter https://www.boxverbandbw.de/index.php?id=29&tx_news_pi1 %5Bnews%5D=741&cHash=61d015bd4dc0d9dd811619b2e6b60e9c

Zum Aufgebot des Deutschen Boxsport-Verbandes mit acht Athtletinnen und elf Athleten zählen:

46 kg: Eduard Noskow (Box-Klub Bad Mergentheim), im Viertelfinale ausgeschieden

50 kg: Dennis Balko (Olympischer Boxstall Hardthausen), in der Vorrunde ausgeschieden

60 kg: Celine Broccolo (BR Knielingen), nache einem Sieg und einer Niederlage im Viertelfinale ausgeschieden.

Allen dreien bescheinigte Landestrainer Schwiperich starke Leistungen. BVBW-Präsident Uwe Hamann gratulierte den Talenten.

Unter den Trainern, Betreuern und Funktionsteammitgliedern sind BVBW-Landestrainer Jörg Schwiperich und BVBW-Doc Andrej Corabian (Mannschaftsarzt) neben Andreas Schulze (Mannschaftsleitung / sportliche Leitung), David Hoppstock (Trainer), Akhmed Dzhafarov (Trainer), Andy Schiemann (Trainer), Egon Omsen (Trainer), Gregori Tolkovetz (Trainer), Annemarie Stark (Vertrauensperson f. weibl. Teilnehmerinnen), Dr. Christian Folk (COVID-19-Manager, Arzt), Hannah Leonie Miehe (Physio weibl.), Danny Wigger (Physio männl.).

E_u17
Vertreten Deutschland bei den EM der U17 in Tiflis (von links): Eduard Noskow (Box-Klub Bad Mergentheim), Celine Broccolo (BR Knielingen) und Dennis Balko (Olympischer Boxstall Hardthausen) aus Baden-Württemberg. Bild: Schwiperich.
Zurück