Top Ten Sponsor
Aktuelles

Box-Ländervergleich BVBW mit Kasachstan in jeder Hinsicht ein Gewinn

Erstellt von pj |

500 Zuschauer allein in Singen sehen Bene Probst siegen / Johann Witt gewinnt in Schwenningen   

Singen/ Schwenningen/ Bad Mergentheim. Eine Auswahl des Box-Verbands Baden-Württemberg (BVBW) traf zunächst in Singen auf eine Staffel aus Kasachstan. Von zehn Kämpfen im Ring gewann das Gastgeberteam vor rund 500 Zuschauern in der Scheffelhalle sieben Begegnungen. Auch Lokalmatador Benedikt Probst trumpfte auf. 

Der wertvolle Vergleich wurde in Schwenningen (Sportzentrum Deutenberg, Spittelstraße) und sonntags in Bad Mergentheim (Kopernikus-Realschule, 15 Uhr) fortgesetzt (Ergebnisse zum Anklicken siehe unten). In Schwenningen kam auch der frisch gebackene Deutsche Schwergewichtsmeister und EM-Dritte dieses Jahres zum Einsatz: Lokalmatador Johann Witt vom gastgebenden Boxing VS schlug seinen Kontrahenten Alexander Aleksic mit 21:6 klar nach Punkten. 

Landestrainer Oliver Vlcek zog insgesamt eine positive Bilanz, obwohl laut Schwarzwälder Bote aufgrund von Problemen bei der Einreise nur sechs statt wie geplant zehn Kasachen einreisen durften: "Ich denke, dass rund 2000 Zuschauer die Kämpfe gesehen haben. Unsere Boxer haben die Fans mit tollen Kämpfen belohnt. Die Veranstaltungen haben durchgehend gezeigt, dass man olympisches Boxen sehr gut vermarkten kann. Alle Hallen waren voll und das Publikum hat die Klasse der Athleten mit viel Beifall honoriert."

Hier berichtet die Tageszeitung Schwarzwälder Bote über die Boxnacht in Schwenningen:
www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.villingen-schwenningen-faeuste-fliegen-bei-boxing-night.42876635-7505-43ca-98d1-aef1d4169b6f.html 

Hier die Ergebnisse von der Veranstaltung in Singen

Yusif Agayev (KAZ) vs. Dennis Foos (BW) – Punktsieger Dennis Foos (BW)
Tim Alberg (KAZ) vs. Eric Erhardt (BW) – Punktsieger Tim Alberg (KAZ)
Asker Kissayev (KAZ) vs. Thomas Halfinger (BW) – RSC. Sieger Runde 1. Thomas Halfinger
Leonid Smirnov (KAZ) vs. Alex Fengler (BW) – Punktsieger Alex Fengler (BW)
Alina Zubkov (KAZ) vs. Bettina Budai (BW) – Punktsieger Bettina Budai (BW)
Attin Batabayev (KAZ) vs. Robert Forsch (BW) – Punktsieger Robert Forsch (BW)
 Aidar Zhapakov (KAZ) vs. Benedikt Probst (BW) – Punktsieger Benedikt Probst (BW) 
Marco Kraner (KAZ) vs. Petrit Bujubi (BW) – Punktsieger Marco Kraner (KAZ)
Ivan Obradovic (KAZ) vs. Erich Fuhr (BW) – Punktsieger Erich Fuhr (BW) Michael Gagiev (KAZ) vs. Andreas Wahl (BW) – Punktsieger Michael Gagiev (KAZ) 

Kampfrichter-Obmann Klaus Kaibach (VfB Friedrichshafen) hatte folgende Frauen und Männer in Weiß nominiert. 

Veranstaltung in Singen am Freitag, 16. Dezember 2011:
RR. u. PR.: Holger Kußmaul BVBW, Mesut Sarak BVBW, Günter Rosin BVBW, Abay Samanbekov Kasachstan.
          
Veranstaltung in Villingen-Schwenningen am Samstag, 17. Dezember 2011:
RR. u. PR.: Holger Kußmaul BVBW, Siegfried Blaschke BVBW, Stefan Hipp BVBW, Abay Samanbekov Kasachstan. Hauptkampfrichter jeweils Kaibach. 
         
Veranstaltung in Bad Mergentheim am Sonntag, 18. Dezember 2011:
Delegierter Kampfrichter: Holger Kußmaul, RR. u. PR.: Holger Kußmaul BVBW, Georg Mornhinweg BVBW, Günter Rosin BVBW, Abay Samanbekov.

Zurück